Aktuelle Seite: DrachenbootRegattaberichte3. Obereidercup

3. Obereidercup

...traumhafte Bedingungen und dank des Rendsburger Herbstes eine stattliche Kulisse erwarteten alle Aktiven beim diesjährigen Eidercup und mit 18 Teams steigt auch langsam das Interesse für diese Veranstaltung im Herzen Rendsburgs. Weniger traumhaft gerieten unsere Rennen. Lag es am Vorabend oder an den ungeliebten Plastepaddeln...eher nicht...im ersten Lauf war das Boot einfach schlecht austariert und die Frequenz beim Start zu niedrig...im Finale war wiederum der Start - nennen wir es mal - suboptimal (wie ein Video beweist), denn gefühlt war bestimmt die ersten dreißig Schläge immer irgendein Paddel im Wasser...zumindest wissen wir jetzt wieder, woran wir weiter arbeiten müssen...der Übungsleiter musste zwar kurz Dampf ablassen, konnte aber mit dem Ergebnis absolut zufrieden sein...verdienter Sieg der inoffiziellen Stadtmeisterschaft und dank der Auslosung auch alle Teams von Platz zwei bis vier im direkten Vergleich geschlagen und die letzten Meter mit erhöhter Frequenz sahen leider so richtig geil aus...also doch nicht alles schlecht und obendrein konnten die Stadtwerke noch die Konkurrenz im Juniorboot gewinnen und daran sind wir auch nicht ganz unbeteiligt...dieser Erfolg auf der ganzen Linie wurde noch ausgiebig gefeiert und die Siegprämie vom Schlauchbootrennen tags darauf lässt noch einen schönen Saisonabschluss zu...

Zum Seitenanfang